alles anders als gedacht

(diesen beitrag hatte ich September 2012 geschrieben und nicht richtig abgeschickt, nun also nachträglich)
Gestern hat Yuriko Wehen bekommen und da das Baby jetzt vielleicht noch nicht selbstständig atmen kann, sind wir ins Krankenhaus. Die Leute sagen immer, es wird alles anders als ihr es euch denkt. Und nun könnte es sein, dass das Baby schon jetzt zur Welt kommt. Ja das wäre wirklich völlig anders als gedacht. Zum Glück sind die Wehen heute mithilfe von Medikamenten zurückgegangen, in der nächsten Zeit werden wir sehen obs dann so bleibt und er/sie noch etwas wachsen kann, oder obs wieder losgeht und das Baby zur Welt kommt. Uff, jetzt schon Eltern werden, wo wir doch noch gar nicht „fertig“ sind mit Vorbereiten und reden und gar nicht alle zuhause und überhaupt. Ich bin echt aufgeregt und mit meinen gedanken vor allem da bei den beiden, alles andere wird gerade unwichtig. Und gleichzeitig bin ich auch gelassen, denn noch geht’s allen einigermaßen gut und wir werden schon reinwachsen in die Aufgaben, die das Leben für uns bereit hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.